ÜBER „J.R.“

Hoch spezialisiert und höchst persönlich.

Schon vor und während des Studiums mit dem Abschluss als Diplom Wirtschafts-Informatiker an der TU Ilmenau hat Jörg Rensmann als freiberuflicher Journalist für diverse IT-Magazine und Fachverlage publiziert und Bücher etwa zu SAP Programmierung oder Telearbeit veröffentlicht. Er war als Projektleiter, Business Analyst, SAP-Consultant und später als Geschäftsführer in mehreren IT- / Software-Unternehmen tätig.
Mit der infoMantis GmbH baute er bis zu seinem persönlichen „Exit“ Mitte 2017 erfolgreich ein Unternehmen mit fast 40 Mitarbeitern auf, das bundesweit als führender Experte für Cross Plattform App Entwicklung sowie Digitalisierung von Geschäftsprozessen etabliert war. Gestartet war infoMantis mit der „kühnen“ Idee, intelligente Bildschirmschoner zu verkaufen – und damit das SPAM-Problem aller Online-Marketer zu lösen.
Nun bündelt Jörg Rensmann seine Erfahrungen als Unternehmer, als IT- und Software-Experte, Innovationstreiber und Digitalisierungs-Spezialist für den Mittelstand, sein Know-How als (Online) Marketing- und Vertriebs-Profi und seine Aktivitäten als Business Angel mit der Springstep GmbH in einem Unternehmen.
Jörg Rensmann (Jg. 1972) ist glücklich verheiratet. Er lebt mit seiner Frau Bianca un den gemeinsamen Kindern Phil (Jg. 12) und Carla (Jg. 14) in Wallenhorst-Rulle, einem idyllischen Vorort von Osnabrück.

LEBENSLAUF

PDF DOWNLOAD LEBENSLAUF
DRUCKVERSION LEBENSLAUF

MITGLIEDSCHAFTEN

Studienstiftung des Deutschen Volkes

Seit 1994:  Parallel zum Studium Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes. Seit Abschluss des Studiums Alumni.

Gesellschaft für Informatik e.V.

Seit 1998:  Mitglied der Gesellschaft für Informatik e.V. – Fachbereich Wirtschaftsinformatik

Business Angel Netzwerk Nordwestdeutschland e.V.

Seit 2001:  Mitbegründer, Mitglied sowie aktuell auch Vorsitzender des Business Angel Netzwerkes Nordwestdeutschland e.V.

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

2002-2017:  Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), von 2004 bis 2008 auch stellvertretender Vorsitzender einer Fachgruppe innerhalb des BVDW

Diverse regionale Netzwerke

Seit 2002:  Mitgliedschaften in diversen regionalen Netzwerken wie u.a. dem iuk-Netzwerk Osnabrück / Osnabrücker Land – hier u.a. auch Moderation verschiedener Veranstaltungen etc.

Verband der Familienunternehmer

Seit 2012:  Mitglied im Verband der Familienunternehmer (vormals ASU)